Alex Lebus (presented by Eigen + Art Lab)

Alex Lebus bedient sich in ihrer künstlerischen Auseinandersetzung wiederholt dem Einsatz von Spiegeln. Auf unterschiedlichste Art erzeugt sie Spiegelungen und „Rückblenden“, um so Wahrheiten aufzudecken, Offensichtliches zu enttarnen und in Frage zu stellen. Lebus' Werken liegt eine intensive Auseinandersetzung mit dem Material des Spiegels zugrunde: Sie legt die Aluminiumschicht der Spiegel frei, kratzt sie ab oder trägt Lack auf. In diesem Prozess entsteht das Motiv der offenen Türen, die die dahinter liegende Wand freilegen. Durch das Entfernen der Spiegelschichten, aber auch das Element der offenstehenden Tür kreiert die ehemalige Meisterschülerin von Prof. Eberhard Bosslet (HfBK Dresden) Räumlichkeit und Tiefe, die durch Schatten und Licht greifbar werden.

http://www.alexlebus.com/