#ICHGUCKLINKS

https://www.facebook.com/ichgucklinks
https://www.instagram.com/ichgucklinks
https://www.facebook.com/ichgucklinks/videos/331417897322639/

#ICHGUCKLINKS Es war ein Gespräch über die Wahrnehmung. Über Nachrichten und Zeitungsberichte, die uns das Gefühl vermitteln, dass „alle rechts sind“. Ist das so? Die rechtspopulistischen Parteien sind laut oder bekommen sie einfach mehr Aufmerksamkeit? Die Familie diskutiert über soziale Ungerechtigkeiten, die ungleiche Behandlung „unserer Leute“ im Vergleich zu den Einwanderern. Ist es das Gefühl, etwas weggenommen zu bekommen? Ist es Angst vor Kriminalität? Oder der Glaube, dass die Identität unserer Nation gefährdet ist? Warum wird ein Menschenfreund als Gutmensch bezeichnet? Und wo sind diese? Mit dem Projekt #ICHGUCKLINKS. möchten wir Menschenfreund*innen die Möglichkeit geben, ein positives Zeichen zu setzen. Still, aber sichtbar. Mit einem Blick nach links. WAS? Wir machen Portraitbilder von Menschen, die nach links gucken und somit ein Zeichen setzen möchten. WIE? Jeden Tag posten wir zwei Fotos auf unserer Facebookseite, unserem Instagram-Account und unserer Website. Ihr werdet dann auf eurem Bild verlinkt und für andere sichtbar, die eventuell auch an #ichgucklinks teilnehmen wollen. Auf diese Art verbreitet und vergrößert sich #ichgucklinks und setzt ein Zeichen. WER? Jedermann, jede Frau und alle dazwischen. Es geht darum, einen breiten Querschnitt an Leuten abzulichten, die sich bereit erklären, ihr Gesicht in der Öffentlichkeit zu zeigen. WIR ERREICHEN, WEN WIR DARSTELLEN!!!

https://www.ichgucklinks.de/