Lustvollsein

Lustvollsein Raum zur Erforschung der eigenen Lust Sexualität ist für viele Menschen sehr intim und komplex. Sie kann lustvoll, spannend und freudig sein, aber auch schwierig, schmerzvoll und verletzend. Jeder Mensch hat in der Sexualität eigene Wünsche und Vorlieben. Was bedeuten diese Themen (für mich)? Wie lebe ich Beziehungen, Nähe und Sexualität? Weiß ich was ich will? Wie kommuniziere ich meine Grenzen und Wünsche? Was brauche ich um in Kontakt gehen zu können? Wie kann ich mich für Nähe & Intimität öffnen? Wie gehe ich mit meiner Unlust um? Wie ist mein Verhältnis zu mir und meinem Körper? Ines Voigts ist haupt- und freiberuflich als Sexual- und Kunsttherapeutin für verschiedene Beratungsstellen und in eigener Praxis tätig. Sie gibt Seminare und bietet therapeutische Begleitung für Einzelpersonen und Paare an. In ihrer Arbeit bietet sie einen Raum, in dem die Themen Selbstliebe, Sexualität und Partnerschaft angeschaut werden können, um der eigenen Lust auf die Spur zu kommen und eigene Wünsche und Bedürfnisse zu erkunden. Die Haltung ist sexualfreundlich und fördert selbstbestimmte Sexualität, Respekt, Gleichberechtigung und Toleranz. Alle sexuellen Orientierungen, Beziehungskonstellationen und Genderidentitäten sind willkommen.

https://www.lustvollsein.de/