Olivier Rijcken

https://www.facebook.com/oli4dolers

Mit dem Begriff "Dolers" beschreibt Olivier Rijcken seine Labyrinth-ähnlichen Mustern, die er aus ganz unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Formaten erschafft. Sie können in Rasenflächen gemäht, auf Wände, Decken und Böden gemalt oder in Holz gefräst sein. Dolers sollen nicht nur die Verbundenheit von Dingen widerspiegeln, sondern auch Transformation und wie man seinen Weg in der Welt findet. Für Olivier sind das unausweichliche Herausforderungen, die ihm persönlich in den vergangenen Jahren die Bedeutung von Nachhaltigkeit in den unterschiedlichsten Lebensbereichen vor Augen geführt haben. Seine direkte Bezugnahme auf diverse Kulturen unserer Erde ist offensichtlich und lässt die Leute sich einfacher identifizieren mit seinen Formen. Wenn möglich, nutzt er ökologische Materialien um seine einzigartigen und rein intuitiv kreierten Dolers zu erstellen.

http://www.dolers.com