Timon Koch

https://www.facebook.com/TimonKochPhotography
https://www.instagram.com/timonphotos

0,04 Gramm

Gold ist überall. In unseren Smartphones, Computern oder Fernsehern. Doch zu welchem Preis? Der sorglose Umgang mit Elektrogeräten hat in Uganda einen illegalen Markt geschaffen: Goldadern durchziehen ugandische Dörfer wie ein unterirdischer Segen, der zum Fluch geworden ist. Für 0,04 Gramm am Tag, umgerechnet einen Dollar, setzen schon die Jüngsten ihr Leben auf's Spiel. Auf Hinterhöfen und in ungesicherten Goldminen, bis zu 15 Meter tief, graben sie nach einer besseren Zukunft. Ein Stück Wilder Westen im afrikanischen Osten. Doch statt des großen Glücks bringt das Gold den Alkohol in die Dörfer und hinterlässt einen Kreislauf aus häuslicher Gewalt und Prostitution.

http://www.timonkoch.com